Miri und ich in der Pfalz vom 28.8. bis zum 5.9.2006


eine Pilzpfanne aus dem Orbisser Wald, von Manking und Miri gesammelt die roten Trauben im Hof sind bald reif Felix (Hund) guckt noch ein bisschen verschlafen das Barometer hat recht: es ziehen Wolken auf der Küchenchef und seine interessierte Zuhörerin am Tag der standesamtlichen Trauung von Cousin Steffen und seiner Frau Corinna und abends zur Feier des schön, Euch mal alle wieder zu sehen
im Innenhof unseres Gymnasiums war ein Treffen verabredet und alle, alle kamen naja, alle sind's nicht, aber doch schon einige ;-) und Grosscousine Eva macht jetzt auch bald Abitur vor mir auf dem Tisch liegen übrigens meine schriftlichen Arbeiten zur Abiturprüfung gespannte Zuhörer am nächsten Tag haben Miriam und ich eine ausgedehnte Wanderung auf dem Donnersberg unternommen ein mahnender Stumpf, Überbleibsel vom Windbruch vor einigen Jahren
am Adlerbogen auf dem Moltkefelsen ein Denkmal aus der Kaiserzeit, zu Ehren der gegen Frankreich siegreichen Generäle früher sind die jungen Männer über diesen Bogen geklettert, um ihren Liebsten ihre Verehrung zu beweisen Impression aus dem Donnersberger Wald und jetzt sind wir auch schon fast wieder am Ausgangspunkt unseres Spaziergangs

www.besand.de